Seit 2008 unterstützt Tobias Scheetz den Chor bei der Erarbeitung des Repertoires und begleitet die Proben am Klavier, bei Auftritten auch an der Orgel.

Tobias Scheetz studierte an der damaligen Kirchenmusikschule Görlitz und absolvierte während seiner Tätigkeit als Kreiskantor ein Aufbau-studium am Ökumenischen Institut für Kirchenmusik der UdK Berlin. 1997 schloss er das Studium mit dem A-Diplom ab.

 

 Er lebt und arbeitet heute als freischaffender Organist, Chorleiter und Dirigent in Potsdam. Konzertverpflichtungen führten ihn nach Schweden, Norwegen, Polen, Italien, Frankreich, Israel und Kanada.

 

An der Görlitzer Sonnenorgel gastierte Tobias Scheetz häufig als Solist oder Begleiter.

 

Er ist seit 2004 Dozent bei Orgel- und Chorleitungskursen der EKBO. Von 2004 bis 2013 war er als Chordirigent und Organist für die Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Friedrichshagen tätig und und gründete dort den Ökumenischen Kantatenchor. Regelmäßig hört man ihn als Gastorganist an der Friedenskirche Potsdam Sanssouci.

 

Als Nachfolger von KMD Prof. Friedrich Meinel ist Tobias Scheetz seit 2015 Organist an der Potsdamer Erlöserkirche.

Für die Saison 2015/2016 berief man ihn zum Künstlerischen Leiter des Oratorienchores Potsdam sowie des Internationalen Orgelsommers Potsdam.

 

Link: www.tonart-musikservice.de